Über Hachez

Woran erkennen Chocoladen-Liebhaber eigentlich qualitativ hochwertige Chocolade? An seltenen Zutaten? Ihrer Herkunft? Oder daran, dass Premium darauf steht? Wir von HACHEZ glauben, dass es vor allem auf eines ankommt: ihren charakteristisch-edlen Geschmack!

Unser Firmengründer, Josephe Emile Hachez, hatte dafür einen ganz einfachen Leitsatz: „Es kommt nur das Beste in die Chocolade und das reicht.“ Deshalb stellen wir unsere Chocoladen auch heute noch wie vor über 125 Jahren aus nur wenigen, ausgewählten Zutaten her! Edelkakao, Kakaobutter, Zucker, echte Bourbon-Vanille und weitere erlesene Rohstoffe wie Nüsse und Mandeln sorgen für den authentischen HACHEZ Genuss und außergewöhnliche Geschmackserlebnisse.

Neben der Verwendung von besonders edlem Kakao zeichnet HACHEZ sich auch durch einen besonders hohen Kakaoanteil aus, der für unser kakaointensives Aroma sorgt.

Die schonende Verarbeitung nach zum Teil schon seit 1890 bestehenden Rezepturen bringt unseren unverwechselbaren Geschmack dann zur vollen Entfaltung. So wird die Kakaomasse für eine besonders zarte Textur sorgsam gewalzt und in der Conche langsam geschmolzen, bis eine feine Masse entsteht. Am zarten Schmelz und dem schönen Glanz erkennen Chocoladen-Liebhaber bereits die Qualität. Das appetitliche Knacken und ihr herrlicher Duft regen das Abenteuer der Sinne zusätzlich an, ehe sie auf der Zunge zergeht.

Und spätestens beim ersten Bissen HACHEZ wissen Chocoladen-Liebhaber, woran sie gute Chocolade erkennen...

Die Marke HACHEZ – Chocolade mit edlem Charakter.

EDLE KAKAOS
FÜR HÖCHSTEN GENUSS.

Nichts hat auf den Geschmack von Chocolade einen größeren Einfluss, als die Qualität des verwendeten Kakaos.

Während die meisten Schokoladen aus herkömmlichem Konsumkakao gefertigt werden, verwenden wir Edelkakaos. Ihre charakteristischen Aromanoten sind einzigartig und prägen den spezifischen Geschmack der HACHEZ-Chocoladen.

Dabei genügen lediglich 3% der weltweiten Kakaoernte unseren Anforderungen.

Woran erkennt man eine
Premium-Chocolade?

Das Aussehen

Glatte Oberfläche, tiefer Glanz und eine unverfälschte Farbe.

Der Duft

Kein übermäßig süßer Geruch, sondern ein Duft von Kakao.

Der Klang

Fest mit einem charakteristischen Knacken beim Durchbrechen. (Krümelt die Chocolade beim Brechen, ist sie trocken; läßt sie sich glatt brechen, ist sie weich.)

Das Gefühl

Zarter Schmelz und ein sehr sanftes Mundgefühl ohne jede Spur von Körnigkeit.

Das Aroma

Intensive Kakaonote, aber nicht bitter. Geschmack ist mild und wird nicht durch Säure überlagert.

Ihre Suche