Was bedeutet Nachhaltigkeit für uns?

Als Teil der Toms Group A/S unterstützen wir Projekte, die die Lebensbedingungen in den Anbauländern vor Ort verbessern. Wir gewähren unseren Lieferanten faire Preise und fordern allgemeingültige soziale Standards. Nachhaltigkeit ist für uns aber auch eine umfassende Verantwortung über die Beschaffung der Kakaobohnen hinaus: Energieversorgung, Produktion, Produktverpackungen und der Umgang mit unseren Mitarbeitern spielen eine ebenso wichtige Rolle.

MEHR

Kakao

Nachhaltig und fair

X

Gemeinsam können wir mehr erreichen! Deshalb haben wir 2012 das Forum Nachhaltiger Kakao mitgegründet. Zusammen setzen wir uns für soziale, ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit ein. Unsere Ziele: Verbesserung der Lebensumstände der Kakaoanbauenden, Schonung von natürlichen Ressourcen, Vermeidung der Regenwaldrodung und Stärkung von nachhaltig erzeugtem Kakao.
Mehr unter: Forum Nachhaltiger Kakao (https://www.kakaoforum.de/)

Als Teil der Toms Group A/S unterstützen wir außerdem folgende Initiativen:

- Toms Sustainable Cocoa Sourcing Program:
Förderung der Produktivität durch nachhaltigere Praktiken beim Kakao-Anbau, Beendigung von Kinderarbeit und Förderung der Schulbildung.

- Cocoa Livelihoods Program:
https://www.worldcocoafoundation.org/initiative/cocoa-livelihoods-program/

- Cocoa & Forest Initiative:
https://www.worldcocoafoundation.org/initiative/cocoa-forests-initiative/

MEHR

Palmöl

Weniger ist mehr!

X

Bei der Produktion unserer massiven Chocoladen verzichten wir komplett auf Palmöl und setzen ausschließlich hochwertige Kakaobutter ein. Für unsere Pralinen und gefüllten Chocoladen verwenden wir bei HACHEZ nur das RSPO zertifizierte Palmöl. So stellen wir sicher, dass wir nicht an der Rodung von Regenwäldern und der damit verbundenen Zerstörung der Lebensräume von z.B. Orang-Utans und vielen anderen Lebewesen teilhaben.
Mehr unter: https://www.rspo.org/about

MEHR

Verpackungen

Angemessener Schutz

X

Damit Sie unsere hochwertigen Chocoladen in bester Qualität genießen können, müssen sie sicher verpackt sein. Der Großteil unserer Produkt-Verpackungen besteht aus gestrichenem Karton. Um unsere Umwelt zu schützen, arbeiten wir auch hier kontinuierlich an nachhaltigen Lösungen. Unser Einsatz von Kunststoff-Verpackungen ist geringer. Aber auch hier verfolgen wir zusammen mit unserem Mutterkonzern Toms Group A/S das Ziel, bis spätestens 2025 nur noch 100% wiederverwertbare Kunststoffe einzusetzen.

MEHR

Lieferanten

Faire Standards für alle

X

Die hohen Ansprüche an uns selbst stellen wir auch an unsere Lieferanten. Unser Auswahlverfahren sichert gemeinsame internationale Standards für einen verantwortungsvollen Umgang im geschäftlichen Miteinander. Seit 2009 müssen all unsere Lieferanten einen „Verhaltenskodex“ unterschreiben. Dieser verlangt, dass Menschenrechte und Arbeitsnormen eingehalten werden, ein nachhaltiger Umgang mit unserer Natur gewährleistet ist und Korruption bekämpft wird.

MEHR

Mitarbeiter

Gemeinschaft stärken

X

Wer nachhaltig sein will, muss auch nachhaltig mit seinen Mitarbeitern umgehen. Daher bieten wir jedem die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln. Wir glauben an die Bedeutung einer guten Work-Life-Balance und sind der festen Überzeugung, dass eine vielfältige Belegschaft das individuelle Leistungspotenzial verbessert, unsere Wettbewerbsfähigkeit stärkt und unser Unternehmen zu einem besseren Arbeitsplatz macht.

MEHR

Energie

Starker Rückenwind

X

Unser Mutterkonzern Toms hat bereits 2011 damit begonnen, grünen Strom aus den Offshore-Windparks des Unternehmens Ørsted in Dänemark zu beziehen. Mittlerweile wird der gesamte Stromverbrauch der Toms Group A/S durch 100% erneuerbare Windenergie abgedeckt. Wir als Tochter-Unternehmen HACHEZ sind selbstverständlich Teil der Klimapartnerschaft mit Ørsted.

Ihre Suche