Unsere Verpflichtung

Beste und naturbelassene Rohstoffe, handwerkliche Sorgfalt und Verarbeitung, hanseatische Verlässlichkeit.

Tradition

Seit der aus Belgien stammende Chocolatier Joseph Emile Hachez im Jahr 1890 die Chocolade-Fabrik gründete, sind seine ursprünglichen Rezepturen und Verfahren erhalten geblieben und werden bis heute wertgeschätzt und verwendet.

Handwerk

Moderne Technik kommt nur dort zum Einsatz, wo die handwerkliche Verarbeitung keinen Vorteil bietet. Dazu gehört auch, dass Hachez ausschließlich in Bremen produziert. Vom Rösten der Kakaobohnen bis zum Endprodukt sind alle Arbeitsschritte unter einem Dach vereint.

Verantwortung

Für das Management und alle Ebenen des Geschäftssystems gilt, dass persönliches Engagement und Verantwortungsbewusstsein für die Bewahrung der Tradition und die behutsame Einbeziehung von Moderne und Innovation sorgen.

Hanseatische Verlässlichkeit

Weltoffene Verlässlichkeit zeichnet den Hanseaten aus. HACHEZ fühlt sich diesem Grundsatz verpflichtet, bei dem der Mensch im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht – als Mitarbeiter, als Partner, als Kunde und als Individuum, dem es in aller Hinsicht gerecht zu werden gilt.

Hachez-Footer-Meisterhand