Chocolade-Qualität erkennen...

Es gibt eine Reihe von Prüfkriterien, an denen man den Unterschied zwischen einer HACHEZ Premium-Chocolade und einer Schokolade aus dem Massenangebot klar erkennen kann:

Das Aussehen

Chocolade muss eine glatte Oberfläche, einen tiefen Glanz und eine unverfälschte Farbe haben.

Der Duft

Unser Geschmackssinn basiert auch auf der Wahrnehmung von Gerüchen. Eine Premium-Chocolade hat den Duft von reinem und unverfälschtem Kakao.

Der Klang

Gute Chocolade muss fest sein und beim Durchbrechen muss ein charakteristisches Knacken zu hören sein. Krümelt die Chocolade beim Brechen, ist sie zu trocken; lässt sie sich nicht glatt brechen, ist sie zu weich.

Das Gefühl

Gute Chocolade schmilzt leicht in der Hand. Im Mund fühlt sie sich sehr sanft und ohne jede Spur von Körnigkeit an und sie zergeht unmittelbar auf der Zunge.

Das Aroma

Gute Chocolade hat eine intensive Kakaonote, aber sie darf nicht bitter sein. Ihr Geschmack ist mild und wird nicht durch Säure überlagert.

...und genießen!

Der außergewöhnliche HACHEZ-Chocolade-Genuss hängt auch davon ab, wie Sie die Chocolade genießen:

  • Genießen Sie die Farbe, den Duft und das charakteristische Knacken wohltemperierter (16-18 °C) HACHEZ-Chocolade.
  • Lassen Sie die Chocolade zunächst langsam auf der Zunge zergehen, damit sie ihre geschmacklichen Noten voll entfalten kann.
  • Dann erst beginnen Sie die Chocolade vorsichtig zu kauen. So genießen Sie ihr volles Aroma. 

Verführen Sie so Ihre Sinne mit den edlen Chocolade-Creationen von HACHEZ!

Hachez-Footer-Meisterhand